DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Date Last Modified: 17 August 2023

Datum der letzten Aktualisierung:

Sämtlichen hierin enthaltenen großgeschriebenen Begriffen, die nicht näher definiert werden, kommt jeweils die Bedeutung zu, die ihnen in den Nutzungsbedingungen beigemessen wird, welche in Anwendung auf und in Verbindung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung (der „Erklärung“) auszulegen sind.

Die vorliegende Erklärung steht Ihnen in englischer Sprache zur Verfügung, wobei jede weitere Ausgabe in einer beliebigen anderen Sprache ausschließlich zu praktischen Zwecken zur Verfügung gestellt wird. Im Fall von Unstimmigkeiten zwischen der englischen Ausgabe der vorliegenden Erklärung und einer beliebigen anderen Ausgabe, ist stets die englische Fassung maßgebend.

1. ÜBERBLICK

1.1 Aylo Social Ltd betrieben, mit eingetragenem Firmensitz an der Anschrift Block 1, Alte Bundesstraße Nikosia-Limassol Nr. 195-197, Industriegebiet Dali, 2540, Zypern (hierin nachstehend kurz wir”, uns”, unser” und/oder Ableitungen und/oder Nebenformen der betreffenden Wörter) betreibt diese Website, die unter https://mydirtyhobbyshop.com zur Verfügung steht (hierin nachstehend kurz als die „Website” oder „Site” bezeichnet), und ist der Datenverantwortliche für alle Daten, die über diese Website erfasst oder zur Verfügung gestellt werden.

1.2 Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch; indem Sie auf diese Website zugreifen und sie nutzen, geben Sie zu verstehen, dass Sie alle Bestimmungen der vorliegenden Erklärung gelesen und verstanden haben und sich damit einverstanden erklären. Falls Sie mit beliebigen Teilen dieser Erklärung oder beliebigen sonstigen anwendbaren Bedingungen & Voraussetzungen nicht einverstanden sein sollten, bitten wir Sie davon abzusehen, unsere Website aufzurufen und weiterhin zu nutzen bzw. Ihre personenbezogenen Daten auf sonstige Art und Weise einzugeben.

Sollten Sie Fragen in Zusammenhang mit unseren Datenschutzmaßnahmen haben, finden Sie nachstehend unter dem Titel „Kontaktdaten“ Informationen dazu, wie Sie uns diesbezüglich kontaktieren können.

1.3 Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf der Website bzw. bei Käufen von der Website erfasst, genutzt und weitergegeben werden. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ziel dieser Datenschutzerklärung ist es daher, Sie darüber zu informieren, wie und warum Ihre personenbezogenen Daten genutzt werden, und zwar unter anderem zu Marketing-Zwecken und zum Verkauf von Waren, die auf der Site zum Verkauf zur Verfügung gestellt werden.

1.4 Wie auch in den Nutzungsbedingungen (Terms of Service) angeführt, ist diese Site nicht für Personen bestimmt, die unter achtzehn (18) Jahre alt sind, oder für Nutzer, die nicht das Alter der Volljährigkeit bzw. der gesetzlichen Mündigkeit in der Gerichtsbarkeit und/oder dem Staat und/oder dem Bundesland erreicht haben, in dem sie leben bzw. Ihren festen Aufenthalt haben.

1.5 Wir können diese Erklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, so etwa, um etwaige Änderungen unserer Datenschutzmaßnahmen optimal wiederzugeben, sowie auch aus sonstigen betrieblichen, gesetzlichen oder regulatorischen Gründen.

Falls Sie weitere Auskünfte zu unseren Datenschutzmaßnahmen wünschen, Fragen haben oder Beschwerden vorbringen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per EMail unter privacy@mydirtyhobbyshop.com.

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR ZU IHRER PERSON ERFASSEN

2.1 Wenn Sie die Site besuchen, erfassen wir automatisch gewisse Daten in Bezug auf Ihr Gerät, darunter etwa Informationen über Ihren Web-Browser, Ihre IP-Adresse, Zeitzone sowie einige der Cookies, die auf Ihrem Gerät installiert sind. Während Sie auf der Site browsen, erfassen wir außerdem Informationen über die einzelnen Netzseiten der Site, die Sie sich ansehen, welche Webseiten bzw. Suchbegriffe Sie auf die Site weitergeleitet haben, sowie auch Informationen darüber, wie Sie mit der Site interagieren. Diese automatisch erfassten Informationen werden als „Gerätedaten“ (Device Information) bezeichnet.

Wenn Sie über die Site Käufe tätigen bzw. versuchen, Käufe zu tätigen, erheben wir überdies gewisse Informationen zu Ihrer Person, darunter etwa Ihren Namen, Ihre Rechnungs- bzw. Lieferadresse, Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern), E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Informationen werden als „Bestelldaten“ („Order Information”) bezeichnet.

Im Rahmen der vorliegenden Erklärung versteht sich jede Bezugnahme auf den Begriff Personenbezogene Daten sowohl als Bezugnahme auf Gerätedaten als auch auf Bestelldaten.

2.2 Wir können verschiedene Arten personenbezogener Daten zu Ihrer Person erfassen, nutzen, speichern und übermitteln, die wir auf folgende Art und Weise gruppieren:

  • Kontaktdaten – diese Daten umfassen die Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

  • Zahlungs- und Geschäftsdaten: Wenn Sie einen Kauf tätigen, erfassen wir die Daten Ihrer Zahlungskarte sowie auch andere damit verbundene Informationen, die zur Bearbeitung Ihrer Zahlung erforderlich sind. Außerdem erfassen wir Einzelheiten zu Zahlungen, die an Sie bzw. von Ihnen getätigt werden, und Details zu den von Ihnen gekauften Produkte.

  • Profildaten umfassen Ihr Passwort, von Ihnen getätigte Käufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback sowie Antworten zu Umfragen.

  • Daten zu Ihren Aktivitäten auf der Webseite: Wir erfassen Daten darüber, wie Sie unsere Webseite, Produkte und Leistungen nutzen und mit den verfügbaren Inhalten interagieren, und zwar einschließlich der Netzseiten, die Sie auf unserer Webseite aufrufen, des Suchverlaufs sowie der verweisenden Webseite, von der Sie auf unsere Website gelangt sind.  Wir erfassen Daten über den Browser und das Betriebssystem, sowie auch über die Geräte, die Sie verwenden, um auf unsere Website zuzugreifen und Ihre Zeitzoneneinstellung.  

    Außerdem erfassen wir Online-Identifikatoren. Konkret erfassen wir Informationen  zur Internet Protokoll-Adresse (IP) und setzen Cookies, wie nachstehend im Abschnitt „Cookies und Technologie zur automatischen Datenerfassung“ näher erläutert.

  • Vom Nutzer übermittelte personenbezogene Daten: Wir erfassen Daten, die Sie zur Personalisierung Ihres Kontos oder für bestimmte Funktionen übermitteln, sowie auch Präferenzen, Feedback, Antworten auf Umfragen, Ihre Präferenzen in Zusammenhang mit Marketingmaterial, das Sie von uns und unseren Drittpartnern beziehen, und Ihre Kommunikationspräferenzen, aber auch alle sonstigen Informationen, die Sie uns freiwillig zu bestimmten Funktionen zur Verfügung stellen.

3. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

3.1 Im Allgemeinen verwenden wir die von uns erfassten Bestelldaten, um die Bestellungen abzuwickeln, die über die Site bei uns eingehen dies umfasst die Bearbeitung Ihrer Zahlungsdaten, das Arrangieren der Lieferung und die Bereitstellung von Rechnungen und/oder Bestellbestätigungen.

3.2 Darüber hinaus verwenden wir diese Bestelldaten auch: 

  • Um mit Ihnen zu kommunizieren.

  • Um unsere Bestellungen in Hinblick auf potenzielle Risiken bzw. Betrug zu überprüfen.

  • Um Ihnen Informationen oder Werbematerialien in Zusammenhang mit unseren Produkten oder Leistungen zu übermitteln, sofern dies mit den Präferenzen vereinbar ist, die Sie uns mitgeteilt haben.

  • Zu Marketingzwecken.

3.3 Wir verwenden die von uns erfassten Gerätedaten, um uns bei der Prüfung auf potenzielle Risiken bzw. Betrug zu helfen (insbesondere, was Ihre IP-Adresse betrifft), sowie auch allgemein, um die Webseite zu verbessern und zu optimieren.

4. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

4.1 Sofern wir dies für notwendig erachten, geben wir personenbezogene Daten [an folgende Personen bzw. zu folgenden Zwecken]:

  • Innerhalb unserer Unternehmensgruppe: Wir können jede beliebige bzw. alle Kategorien personenbezogener Daten jeweils in dem Ausmaß an Mitglieder unserer Unternehmensgruppe (einschließlich Tochter- und Partnerunternehmen) weitergeben, in dem dies zu den in den obenstehenden Abschnitten genannten Zwecken erforderlich ist.

  • Dienstanbieter (Service Providers): Wir geben die von uns erfassten Kategorien personenbezogener Daten an unsere autorisierten Dienstanbieter weiter, die bestimmte Dienstleistungen für uns erbringen. Diese Dienstleistungen können beispielsweise die Bearbeitung von Zahlungen und die Ausführung von Bestellungen umfassen, sowie auch die Erkennung und Minderung von Risiken und Betrugsfällen, die Bereitstellung von Kundenservice, Marketing und Werbung, die individuelle Anpassung von Inhalten, Analysen, Sicherheit, das Hosting unserer Webseiten oder die Unterstützung unserer Webseiten-Funktionalität. Diese Dienstanbieter haben möglicherweise Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer Funktionen benötigt werden, dürfen diese jedoch nicht weitergeben oder zu anderen Zwecken verwenden. So nutzen wir beispielsweise SiteGround Spain SK zum Betrieb unseres Online-Shops und Sie können unter dem nachstehenden Link weitere Informationen dazu finden, wie Ihre personenbezogenen Daten von SiteGround verwendet werden: https://www.siteground.com/viewtos/privacy_policy?scid=3&lang=en.

  • Rechtsnachfolger: Wir können alle von uns erfassten Kategorien personenbezogener Daten im Falle einer Fusion, Übernahme, oder eines Verkaufs bzw. einer sonstigen Übertragung eines Teils oder all unserer Vermögenswerte an einen Käufer oder sonstigen Nachfolger weitergeben, sei es als laufendes Unternehmen (going concern) oder als Teil eines Insolvenzverfahrens, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens.

  • Um den gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen oder unsere Rechte bzw. die Rechte Dritter zu schützen:Wir greifen auf Ihre personenbezogenen Daten zu, bewahren sie auf und geben sie an Aufsichtsbehörden, Strafverfolgungsbehörden oder sonstige Stellen weiter, wenn wir berechtigterweise davon ausgehen können, dass eine solche Offenlegung erforderlich ist, um (a) anwendbare Gesetze, Vorschriften, Rechtsverfahren oder behördliche Anfragen zu erfüllen, (b) anwendbare Geschäftsbedingungen durchzusetzen, und zwar einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen diese Bedingungen, (c) illegale bzw. vermutete illegale Aktivitäten, Sicherheitsprobleme oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu beheben, (d) vor Verletzungen der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Nutzer, unserer Mitarbeiter oder anderer Personen zu schützen, oder (e) die Sicherheit und Integrität unserer Webseiten bzw. Infrastruktur zu gewährleisten und zu schützen. In solchen Fällen können wir nach freiem Ermessen alle uns zur Verfügung stehenden rechtlichen Einwände oder Rechte geltend machen bzw. darauf verzichten.

5. COOKIES UND AUTOMATISCHE DATENERFASSUNG

5.1 Während Sie auf unserer Website navigieren und interagieren, verwenden wir automatische Datenerfassungstechnologien, um Daten zu Ihren Aktivitäten auf den Webseiten zu sammeln. Dabei setzen wir Cookies ein, bei denen es sich um kleine Textdateien handelt, die auf Ihrem Web-Browser gespeichert oder auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Webseite besuchen (einschließlich der Website).

5.2 Derzeit werden die folgenden Arten von Cookies verwendet, die entweder von der/den Domäne(n) der Website eingesetzt werden oder von anderen Domänen, die sich in unserem Eigentum befinden bzw. von uns kontrolliert werden:

  • Unbedingt erforderliche Cookies: Dabei handelt es sich um Cookies, die für die ordnungsgemäße Funktion der Website notwendig sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die es einem Nutzer ermöglichen, sich auf unserer Webseite anzumelden und zu prüfen, ob er Zugang zu einem bestimmten Dienst oder Inhalt hat.

  • Funktionale Cookies: Diese Cookies helfen uns dabei, Ihre Online-Erfahrung auf unserer Website zu personalisieren und zu optimieren. Diese Art von Cookies ermöglicht es uns, Sie zu erkennen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren, und uns beispielsweise Ihre Sprachauswahl zu merken.

  • Analyse-Cookies: Diese Art von Cookies ermöglicht es uns, die Anzahl der Nutzer zu erkennen und zu messen, aber auch festzustellen, wie die Nutzer unsere Website nutzen und erkunden. Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Website zu verbessern, z.B. indem sie sicherstellen, dass alle Nutzer problemlos genau das finden können, wonach sie suchen.

5.3 Cookies können entweder Session-Cookies oder dauerhafte bzw. permanente Cookies sein. Ein Session-Cookie verfällt automatisch, wenn Sie Ihren Browser schließen, während ein dauerhaftes Cookie so lange bestehen bleibt, bis es abläuft oder bis Sie Ihre Cookies löschen. Die Ablaufdaten sind jeweils in den Cookies selbst festgelegt und können sich von Cookie zu Cookie erheblich unterscheiden; während einige bereits nach wenigen Minuten verfallen, kann das Ablaufdatum bei anderen erst nach mehreren Jahren sein.

Funktionale Cookies und Analyse-Cookies können jederzeit über Ihren Browser deaktiviert werden. Wenn Sie gewisse Cookies ablehnen bzw. deaktivieren, können einige Funktionen bzw. Angebote unserer Website allerdings möglicherweise nicht aktiv zur Verfügung stehen und ordnungsgemäß funktionieren, oder der Zugriff auf bestimmte Teile der Website kann für Sie dadurch nicht möglich sein.

6. VERWENDUNG VON GOOGLE ANAYLTICS

6.1 Wir verwenden Google als Dienstanbieter, um Daten darüber zu sammeln und zu analysieren, wie die Webseiten von den Nutzern genutzt werden; dies umfasst die Erhebung von Daten zu den Aktivitäten auf den Webseiten, und zwar anhand von Erstanbieter-Cookies, die von unseren Domänen eingesetzt werden, sowie von Drittanbieter-Cookies, die von Google eingesetzt werden. Da wir die IP-Anonymisierung für Google Analytics aktiviert haben, anonymisiert Google jeweils das letzte Oktett einer bestimmten IP-Adresse und speichert nicht die vollständige IP-Adresse. Google wird diese Informationen ausschließlich verwenden, um uns die Dienste von Google Analytics zu erbringen, wobei die betreffenden Informationen nicht zu sonstigen Zwecken verwendet werden. Die von Google Analytics erfassten Daten können im Einklang mit den von der EU genehmigten Standardvertragsnestimmungen von Google an Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert werden. Weitere Informationen dazu, wie die Daten von Google verwendet werden, finden Sie hier, und Sie können sich von Google Analytics abmelden, indem Sie die Google Analytics opt-out page besuchen oder die Analyse Cookies ablehnen.

7. IHRE RECHTE

7.1 Als Bürger/in der Europäischen Union stehen Ihnen bestimmte Rechte in Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten zu, die wir bezüglich Ihrer Person erfassen, nutzen und weitergeben, darunter das Recht:

  • Informationen über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben und wie die betreffenden persönlichen Informationen verwendet werden (Zugriffsrecht);

  • ungenaue bzw. falsche personenbezogene Daten, die Sie betreffen, berichtigen zu lassen (Recht auf Berichtigung);

  • Ihre persönlichen Daten löschen bzw. vernichten zu lassen (Recht auf Löschung, “Recht auf Vergessenwerden”);

  • die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln (Recht auf Datenübertragbarkeit);

  • der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn diese Nutzung auf unseren berechtigten Interessen oder auf öffentlichen Interessen beruht (Widerspruchsrecht); 

  • in gewissen Fällen unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung); und

  • Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, wenn unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert.Wenn Sie diese Rechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte anhand der Kontaktdaten, die in Abschnitt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung zu finden sind. 

Wenn Sie diese Rechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte anhand der Kontaktdaten, die in Abschnitt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung zu finden sind. 

8. ÜBERMITTLUNG VON DATEN

Sofern die Gesetze Ihres Landes dies gestatten, stimmen Sie durch die Nutzung der Website der Übermittlung der zu Ihrer Person erfassten Daten – und zwar einschließlich personenbezogener Daten – in andere Länder zu, in denen wir, Mitglieder unserer Unternehmensgruppe (einschließlich Tochter- und Partnerunternehmen) tätig sind. Wenn wir personenbezogene Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) bzw. sonstiger Gebiete mit umfassenden Datenschutzgesetzen übermitteln, stellen wir sicher, dass die Daten jeweils in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften übertragen werden. Wo immer dies relevant ist, erfolgen unsere Übermittlungen außerhalb des EWR im Einklang mit den von der Europäischen Union zur Anwendung genehmigten Standardvertragsbestimmungen.

9. VORRATSSPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN 

9.1 Wir  werden Ihre persönlichen Daten nur aufbewahren, solange Ihr Konto aktiv ist bzw. solange dies notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie gesammelt haben, und zwar einschließlich der Erfüllung gesetzlicher oder buchhalterischer Anforderungen sowie zu Zwecken der Berichterstattung.

9.2 Zum Zweck der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir mehrere Faktoren, so etwa welche personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, das Risiko einer Schädigung durch unbefugte Weitergabe der betreffenden Daten, die Gründe, aus denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir die entsprechenden Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, ohne dass eine Verarbeitung erforderlich ist.

9.3 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken benötigen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen löschen.

Im jeweils zulässigen Umfang werden wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf Ihren Wunsch hin löschen, wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzerklärung unter dem Titel „Ihre Rechte“ näher erläutert.

10. ABÄNDERUNG DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern oder überarbeiten. Wenn wir Änderungen bezüglich unserer Datenschutzerklärung vornehmen, wird das Datum der Änderung jeweils in die Angabe „Datum der letzten Aktualisierung“ übernommen. Gegebenenfalls werden wir versuchen, Sie wie gesetzlich vorgesehen bezüglich wesentlicher Änderungen zu benachrichtigen, allerdings empfehlen wir Ihnen regelmäßig die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung zu überprüfen, die hier veröffentlicht wird, um etwaige Änderungen zur Kenntnis zu nehmen.

Shopping Cart